Chia

Chia, 6 Km  Küste mit Stränden, die zu den Schönsten auf Sardinien zählen.

Chia gehört zu der Gemeinde von  Domus de Maria, an der südwestlichen Küste Sardiniens, 51 Km von Cagliari entfernt und über die Straße SS195 Richtung Pula, erreichbar.

Lange Sandstrände, hundertjährige Wacholder, Sanddünen, Teiche, die zum Habitat der rosaroten Flamingos geworden sind. Chia besitzt ein Naturerbe von seltener Schönheit.

Zahlreich auch die archäologischen Stätte, wie z.B. Bithia, eine antike Stadt der Karthager, die davon zeugt, dass Chia schon von antiken Völkern als Zielgebiet gewählt worden war.

Was man in Chia unternehmen kann

Chia weist nicht nur verschiedene Sehenswürdigkeiten auf, sondern es ist auch ein ideales Reiseziel für Sport- und Naturliebhaber.

Dank seines kristallklaren Meeres, können Sie das Meer von Chia voll genießen. Chia verkörpert den idealen Ort für Windsurfen und Kitesurfen  und ist dafür auf Sardinien bekannt und begeistert immer wieder. Hier sind alle Winde vorhanden: Gregale, Levante, Scirocco, der Südwestwind und der Mistral. Insbesondere beliebt bei Kitern sind die Strände von Su Giudeu und Campana.

Nicht zu verpassen die Boots- oder Schlauchbootausflüge, die die herrlichsten Küstenabschnitte der Südküste zeigen. Liebhabern des Divings möchten wir auch die Erforschung der reichhaltigen Meeresgründe empfehlen.

Die Gegend und Umgebung von Chia sind auch ideal für Trekkingtouren oder Pferdeausritten in der Natur. Es gibt mehrere Reiterhöfe, die Ausritte, z. B. an der Lagune von Spartivento entlang, sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder, organisieren.

Was man in Chia besichtigen kann

Chia besitzt eine der ältesten Städte Sardiniens: Bithia

Die Stadt Bithia wurde von den Phöniziern gegründet und dann von den Römern genutzt und erstreckte sich auf der Landzunge des Turms von Chia.

Heute kann man noch einige Mauerreste, Wohnreste und Teile der Nekropolis, die nach einer Sturmflut 1933 zu Tage kamen, erkennen. Symbol von  Chia ist der spanische Turm aus dem 17. Jh., den man zu Fuß in 5 Minuten vom kleinen Hafen aus, erreichen kann. Von oben kann man das wunderbare Panorama auf die Bucht von Chia genießen.

Ein weiteres Naturerbe, das Chia Ihnen schenken kann, sind die Sanddünen: ein richtiges Dünensystem mit riesigen Sandschichten. Die schönsten Dünen sind am Strand von Su Giudeu (an der westlichen Seite) und  am Strand Sa Colonia.

Man sollte unbedingt noch am Teich von Sa Colonia halten, um die zahlreichen rosaroten Flamingos und anderen Vogelarten, die hier ihre Nester bauen, zu bewundern.

Die schönsten Strände von Chia

Chia mit seinen Buchten und Sanddünen, ist eins der schönsten Küstenabschnitte im Süden Sardiniens. Unter den schönsten Stränden von Chia, ist der von  Su Giudeu, der in der Bucht von Chia liegt,  bestimmt der bekannteste. Der goldfarbene Sand, das kristallklare Meer, die aus dem Meer ragenden Felsen und dann das bekannte Inselchen, das man auf Grund des niedrigen Wassers, leicht erreichen kann, machen ein Paradies aus diesem Strand. Weiterhin gibt es hier viele Dienstleistungen, Parkplatz und eine Bar.

Cala Cipolla

Cala Cipolla, hingegen, ist eine kleine Bucht, der letzte Strand der Chia Gegend. Geschützt vom Wind, hebt er sich dank seines goldfarbenen und feinen Sandes, seines kristallklarem Wassers mit niedrigem, sandigem Meeresgrund, hervor. Rundherum, wie ein Rahmen, die dichte Mittelmeervegetation.

Der Strand Sa Colonia

Eine große Sandebene, die links von der Landzunge mit dem Turm von Chia, rechts vom Monte Cogoni und im Rücken von den wunderschönen Dünen und dem Teich von Chia, abgegrenzt ist.

Der Strand hat ausreichend Dienstleistungen mit Erfrischungskiosk und Leihbooten.

Der Strand Campana

Der Strand von Porto Campana innerhalb des Chia Gebiets, liegt zwischen Su Giudeu und Cala del Morto.

Er hebt sich auf Grund seiner, mit kleinen Büschen bewachsenen Sanddünen, hervor, die ein unbezahlbares Szenarium darstellen.

Wo kann man schlafen

Hotel Village – Chia Laguna Resort

Hotel Village – Chia Laguna Resort * * * *

Chia  •  Prezzo per notte per persona € 166

Das wunderschöne 4 Sterne Hotel Vilage gehört zu dem renommierten Chia Laguna Resort und liegt auf einer strategischen Position, in der Nähe von den besten Strände der südlichen Küste Sardiniens.

Weiter...

Weiter

Hotel Baia – Chia Laguna Resort

Hotel Baia – Chia Laguna Resort * * * *

Chia  •  Prezzo per notte per persona € 175

Das im 2017 vollständig renovierte Hotel Baia, liegt im wunderschönen Chia Laguna auf einer kleinen Vorgebirge überblickend den Strand.

Weiter...

Weiter

Hotel Laguna – Chia Laguna Resort

Hotel Laguna – Chia Laguna Resort * * * * *

Chia  •  Prezzo per notte per persona € 309

Das Hotel Laguna im Chia Laguna liegt in einer einzigartigen Position mit zauberhaftem Blick über das Meer, mit seinen Rosaflamingos und seinen Dünen aus weißem Sand.

Weiter...

Weiter

Faro Capo Spartivento

Faro Capo Spartivento * * * * *

Chia  •  Prezzo per notte per persona € 150

Eine exklusive Anlage auf Sardiniens ältestem Leuchtturm. Nur wenige Gäste für einen unvergesslichen Urlaub in einem auf Sardinien versteckten Stück Paradies.

Weiter...

Weiter

Hotel Aquadulci

Hotel Aquadulci * * * *

Chia  •  Prezzo per notte per persona € 75

Ein Charme Hotel in einer Oase der Ruhe und Stille mit Suiten, die wenige Schritte von einem der schönsten Strände Sardiniens entfernt liegen.

Weiter...

Weiter