Villasimius

villasimius

Villasimius: umgeben von einem Wasserschutzgebiet, bietet es die Strände Spiaggia del Riso und Giunco, Diskotheken und Nachtlokale, Zutaten für einen Sommer mit Spaß!

Villasimius, liegt zirka 75 Kilometer von Cagliari entfernt und kann über die Küstenstraße, die reich an faszinierenden Blicke auf die kleinen Buchten und Strände des Süden Sardiniens ist, erreicht werden.

Im Sommer ist dieser Ferienort von den Touristen ziemlich besucht und wird somit zu einem unterhaltsamen Zielgebiet, dass man nicht versäumen sollte: Feiern, Nachlokale, Discos und Festivals, um die Nächte zu beleben, aber auch wunderschöne Strände in der Umgebung von Villasimius, um den Tag dort zu verbringen.

 

Wer Ausflüge liebt, der kann im geschützten Meerespark von Kap Carbonara Bootstouren machen oder mit dem Kayak oder Schlauchboot fahren, um die Meeresgründe mit Tauchgängen oder einfachem Schnorcheln zu erforschen.

Was man in Villasimius unternehmen kann

Villasimius

Das Meer, die Strände und die Küste dienen zur Inspiration für einen Urlaub in Villasimius und was man während eines Ferienaufenthaltes in diesem Zielgebiet unternehmen kann, hängt mit dem Meer und den Stränden zusammen.

Der geschützte Meerespark von  Kap Carbonara  ist ohne Zweifel die Hauptattraktion von Villasimius und um sie besser erleben zu können, empfehlen wir Ihnen sich Taucherbrille, Flossen und Schwimmbrille zu besorgen, um von einem der Strände entlang der Küste, den Meeresgrund zu erforschen.

Diving, Snorkeling,  Ausflüge mit dem Schlauchboot, um Pottwale und Delphine zu entdecken, sind nur einige der Aktivitäten in Villasimius, die mit dem Meer verbunden sind. Auf Grund der Erderwärmung gibt es in den letzten Jahren auch tropische Fischarten, wie z.B. den Drückerfisch, den man in der Nähe des Strandes des Timi Amas, entdecken kann.

Auf jeden Fall kann man in Villasimius auch einen Bootsausflug machen, bei dem man auf Entdeckung der kleinen Buchten geht, einen Badestopp macht und Mittags ein Essen auf Fischbasis genießt. Eine tolle Gelegenheit, um einige der schönsten Strände von Villasimius zu entdecken, die man nur vom Meer erreichen kann, wie zum Beispiel die Isola dei Cavoli, Punta Molentis, Cala Giunco, Torre di Cala Giunco und der Strand Cuccureddus.

Was man in Villasimius besichtigen kann

Villasimius

Wenn Sie in Villasimius einen Ausflug machen möchten, um die Geschichte des Dorfes zu erfahren, empfehlen wir Ihnen eine Tour, die mit der Besichtigung einer Domus de Janas in der Nähe des Ortes beginnt.

In der Nähe des Strandes Spiaggia del Riso, kann man in der Tat eine antike Domus De Janas besichtigen, die im Inneren Spuren von der Ockerfarbe der Kultur von Ozieri, aufweist.

Aus der phönizisch-punischen und später römischen Epoche, kann man die Reste eines alten Dorfes in der Nähe von Cuccureddus,  am Strand von Campus und in der Nähe der Kirche von Santa Maria, die antiken römischen Thermen, sehen.

Eine weitere Sehenswürdigkeit, die auf die Epoche der Aragonier zurückgeht, ist die  Fortezza Vecchia,  die auf einer Landzunge liegt, die nicht weit vom Kap Carbonara ist. Es handelt sich um eine alte Festung, in der oft Ausstellungen und Einrichtungen stattfinden.

Die Fortezza Vecchia in Villasimius sollte man auch wegen des wunderbaren Ausblicks besuchen: sie liegt am Ende des Golfes von Cagliari und ist ein guter Beobachtungspunkt für Defphine und Walfische, die auf dieser Route vorbeischwimmen.

Die schönsten Strände in Villasimius

Villasimius

Die Strände von Villasimius, vom Süden bis zum Norden, wenn man bei dem Vorsprung  Kap Carbonara anfängt, sind unzählig und geben so die Möglichkeit, dass man jeden Tag einen anderen wählt, wenn man in Villasimius Urlaub macht. Hier nachfolgend eine Auflistung.

Der Strand von Porto sa Ruxi

Ein langer, wilder Strand, der in einigen Jahreszeiten von FKKlern besucht wird und auf Sardinien als Gay-friendly gilt. Über die Küstenstraße und  anschließend dem Parkplatz, ist er leicht zu erreichen. Sobald man ankommt, sieht man das faszinierende Landschaftsbild, auch dank der Dünen und Wacholderbüsche, die diesen Strand schützen. Das Wasser ist kristallklar.

Der Strand von Cuccureddu

Diesen Strand kann man nur vom Meer aus, mit dem Boot oder Kayak erreichen oder auch bei Ebbe zu Fuß über den Strand von Campulongu.  Er ist sehr wahrscheinlich der einsamste Strand, da er auch von einem Privatgrundstück abgegrenzt ist. Weißer Sandstrand und kristallklares Meer.

Der Strand von Campulongu

Wenn man Richtung Norden auf der Küstenstraße nach Villasimius fährt, dann kommt man an den Ort Campulongu, der sich durch einen langen, im Sommer viel besuchten, Sandstrand hervorhebt.

Der Strand Spiaggia del Riso

Dieser Strand ist wegen der Beschaffenheit des Sandes sehr bekannt. Er sieht wie Reiskörner aus, die aber in Wirklichkeit schneeweiße Quarzkörner sind.  Er ist von der Mittelmeervegetation umgeben und bietet Serviceleistungen für die Badegäste.

Der Strand Cava Usai

Für einige ist es einer der schönsten Strände des Südosten Sardiniens, der Strand der Cava Usai (oder Cava Manna), den man auch Portu su Forru nennt und seinen Namen vom ehemaligen Steinbruch, dessen Reste noch sichtbar sind, nimmt. Unberührter Strand, da es auch keine Serviceleistungen gibt und deshalb auch ideal für diejenigen die Privacy und Intimität suchen.

Der Strand Porto Giunco

Der Strand  Porto Giunco ist ein wunderschöner Ort, wo auch oft Filmszenen oder Werbespots gedreht wurden.

Der weiße Sand, das himmelblau Meer, im Hintergrund der Teich von Notteri und die Anwesenheit der rosaroten Flamingos machen aus diesem Strand einen romantischen Ort, wo man auch einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen kann.

Wo kann man schlafen

Cruccuris Resort

Cruccuris Resort * * * *

Villasimius  •  Prezzo per notte per persona € 85

Das ist eine exklusive Location, eingebettet in tropischen Gärten nur wenige Km von den schönsten Stränden der Villasimius Küste. Ruhe und Entspannung sind hier das Motto.

Weiter...

Weiter

Hotel Pullman Timi Ama

Hotel Pullman Timi Ama * * * * *

Villasimius  • 

Das ist eins der berühmtesten Hotels auf der südlichen Küste, mit privatem Strand, Thalasso-Institut und verschiedene Restaurants, wo Sie das Beste der nationalen und internationalen Küche verkosten werden.

Weiter...

Weiter

Cala Caterina Hotel

Cala Caterina Hotel * * * *

Villasimius  • 

Das Hotel Cala Caterina ist eine Villa, die dank ihrer abgelegenen Lage, dem vom Hotel aus erreichbaren Strand und den Zimmern mit Blick auf den englischen Rasen oder das Meer, sich für all diejenigen eignet, die Relax suchen.

Weiter...

Weiter

Hotel Stella Maris

Hotel Stella Maris * * * *

Villasimius  • 

Umgeben von wunderdschönen Gärten mit mediterraner Macchia, dieses Hotel hat einen spektakulären Pool, ein Restaurant mit panoramischen Terrasse und Zimmer, die nur 50 Mt vom Strand liegen.

Weiter...

Weiter