San Teodoro

San Teodoro ist, dank der wunderschönen Strände und einem Meer, das spektakuläre Farben schenkt, eine der besten Ferienziele Sardiniens.

Cala Brandinchi, zum Beispiel, wird dank dem kristallklaren Meer und dem hellen Sand mit Tahiti verglichen.

Die Hotels und Resorts in San Teodoro haben die Küste, nicht wie in anderen Ferienorte, eingenommen, sondern die Strände sind frei, wobei einige nur über Pfade, die man kennen muss, erreichbar sind und somit intakte Winkel Sardiniens darstellen.

San Teodoro ist auch wegen seinem Nachtleben bekannt, eins der lebendigsten auf Sardinien, dank der zahlreichen Clubs und Disko Bars, die den Sommer beleben. Zirka 30 Km von Olbia entfernt, ist San Teodoro.  San Teodoro ist das perfekte Zielgebiet, um die nordöstliche Küste Sardiniens zu erforschen, von Capo Coda Cavallo bis Punta Ottiolu, über den wunderschönen Strand von La Cinta.

 

Monte Nieddu, der eine Höhe von 970 Metern erreicht, ist der höchste Berg in der Nähe von San Teodoro und gibt die Möglichkeit die Bergregion zu Fuß oder mit dem Mountain-Bike, die Steineichenwälder, den Wacholder und die Eiben, die die Hänge umgeben,  zu erkunden.  Eine weitere Natur-Ressource, die man erkunden kann, ist das Feuchtgebiet, im Hintergrund der Strände, insbesondere die Lagune von San Teodoro.

Dank der vielen Angebote der Clubs und Campingplätze ist das Durchschnittsalter der Touristen in San Teodoro perfekt für einen Urlaub als Alleinreisender oder mit einer Gruppe von Freunden. Die Veranstaltungen konzentrieren sich auf die Monate Juli und August, wenn der Sommer richtig heiß wird.

Was man in San Teodoro unternehmen kann

Das Meer ist die Hauptattraktion in San Teodoro. Eine der wichtigsten Attraktionen ist das Wasserschutzgebiet von Tavolara – Punta Coda Cavallo, wo man das Meer , seine Biodiversität und die fantastischen Küsten und Strände unter Beachtung der Umwelt, erforschen kann.

Die wichtigsten, von spezialisierten Centern organisierten Aktivitäten sind Diving,  Snorkeling und Tauchgänge um die Unterwasserwelt, die von unvergleichbarer Schönheit ist,  zu bewundern: außer den Meeresarten, bietet der Meeresgrund zahlreiche  Seegraswiesen  der Poseidonia oceanica und mediterrane Korallenbildungen,  die eins der interessantesten Ökosysteme des Meeres, hervorruft.  Wer Relikte liebt, findet im Meeresabgrund des Schutzgebiets, 7 Schiffswracks und ein Flugzeugrelikt.

Der Wind ist ein wichtiger Bestandteil für Liebhaber des Segelsports: in den letzten Jahren wurde San Teodoro, außer dem traditionellen Zielgebiet für Windsurfen, auch eins der wichtigsten für  Kitesurfen: es gibt zahlreiche Schulen und Center, die Ausrüstungen für diesen beliebten Sport auf Sardinien, verleihen.

Unter den wichtigen Veranstaltungen in San Teodoro, erwähnen wir das fest zu Ehren des Schutzpatrons, den Wochenmarkt und die Abende im Ambra Night, wohin jedes Jahr die besten DJs und Vertreter der Club Culture der Weltszene  kommen.

Was man noch machen kann, ist ein Bootsausflug in der Lagune von San Teodoro, die von Orizzonti di Gallura organisiert werden und ein Fotoshooting besonderer Tierarten, wie den rosaroten Flamingos,  ein fantastischer Anblick, wenn man sie live zum Fluge starten sieht, beinhalten!

Was man in San Teodoro besichtigen kann

San Teodoro und der Wasserschutzpark von Tavolara – Punta Coda Cavallo ist ein Aufeinanderfolgen von Landschaften, deren Besichtigung sich tatsächlich lohnt.  

Die Insel Tavolara verdient einen Besuch auf Grund der Besonderheit der Insel, wo jedes Jahr auch ein Filmfestival stattfindet.

Aus dem Meer stammen archäologische Funde, die im Museum der Meeresvölker besichtigt werden können. Die Fundstücke in diesem Museum, das einen Besuch wert ist, decken eine Zeitspanne von der punischen bis zur modernen Epoche ab.

Unter den wichtigsten Ausstellungstücken, erwähnen wir die Goldmünze (Tremisse aureo) aus dem byzantinischen Zeitalter, ein Bruchstück eines römischen Helms und die Amphoren, darunter auch eine die erst vor Kurzem entdeckt wurde und bald im Museum ausgestellt wird, das heißt eine Amphore aus Karthaga aus dem II Jh. v. Ch.  

Die schönsten Strände von San Teodoro

Es gibt mindestens 18 Strände im Gebiet von San Teodoro und es ist schwierig die Besten auszusuchen: la Cinta mit fast 4 Km Strandlänge, leicht erreichbar und einem für Kinder geeignetem Meer, ist der meist besuchte im Sommer und es lohnt sich eine Besichtigung in der Vor- oder Nachsaison, Juni oder September, um die Schönheit würdigen zu können.

Der Strand von Cala Brandinchi

Das kristallklare Meer ist noch heller durch den feinen, weißen Sand, der aus dieser Bucht eine der schönsten auf Sardinien macht und deshalb auch Tahiti genannt, um an den berühmten Ort zu erinnern. Wegen seinem niedrigen, mehrere Meter breitem Meeresgrund ist sie perfekt für Familien mit Kinder. Am Strand gibt es eine Bar und einen Parkplatz gegen Gebühr.

Der Strand von Lu Impostu

Man erreicht ihn über dieselbe Straße, die nach Cala Brandinchi führt, eine weitere vom Kap Coda Cavallo geschützte Bucht mit dem Teich-Fischweiher Brandinchi im Hintergrund. Weißer Sand, niedriger Meeresgrund und Gezeiten, die oft kleine Sandinselchen, wenige Meter von der Strandlinie bilden.

Der Strand La Cinta

Ein spektakulärer Strand, auch wenn er in den Sommermonaten überfüllt ist. Am besten ist, man geht einige Hundert Meter weiter, wo sich dann weniger Touristen aufhalten  oder man kommt direkt von Punta Aldia zum Strand, das heißt von der Seite, wo er weniger überlaufen ist.

 Der Strand von Isuledda

Weniger bekannt und berühmt ist der Strand Isuledda. Man kann ihn auch vom Strand Cala d'Ambra erreichen; Sand und Kieselsteine und kristallklares Meer. Freier Parkplatz und Raststätte.

Le Farfalle  (Die Schmetterlinge)– Cala Suaraccia

Der Strand Le Farfalle oder Cala Suaraccia liegt im Gebiet vom Kap Coda Cavallo und ist eine enge Bucht mit einem kleinen Hafen. Feiner, weißer und grauer Sand und eine dichte Vegetation umgibt diese Bucht. Am Strand gibt es eine Tauchschule, ideal für diejenigen, die das Tauchen betreiben.

Wo kann man schlafen

Due Lune Resort Golf & SPA

Due Lune Resort Golf & SPA * * * *

San Teodoro  •  Prezzo per notte per persona € 150

Dank seiner wunderschönen Lage, seinem Wellness Center und seinem Golfplatz, ist das Due Lune Resort Golf & SPA der ideale Ort für einen exklusiven Urlaub in Sardinien.

Weiter...

Weiter

Paradise Resort & SPA

Paradise Resort & SPA * * * * *

San Teodoro  •  Prezzo per notte per persona € 115

Ein Hotel, wenige Schritte von dem prickelnden Dorf San Teodoro in einem unbezahlbaren Ort mit Zimmern mit Meerblick und reserviertem Strandbereich.

Weiter...

Weiter